Neue Begriffe im Wirtschaftslexikon

Von Abschreibungen über Mindestlohn bis zur Zivilgesellschaft – in unserem Wirtschaftslexikon erklären wir mehr als 400 Begriffe aus der Welt der Wirtschaft. Nun erweitern wir unsere Liste deutlich.  

FOTO: Fotolia/Zerbor

Wie funktionieren Abschreibungen im Detail? Was verbirgt sich hinter dem Begriff Schwankungsreserve? Und was beinhaltet eine Zahlungsbilanz? Um die Welt der Wirtschaft zu verstehen, muss man sich mit ihren Fachbegriffen auskennen - oder wissen, wo eine entsprechende Erklärung zu finden ist. In unserem Wirtschaftslexikon haben wir über die Jahre mehr als 400 Begriffe zusammengetragen und definiert.  Nun erweitern wir unser Angebot deutlich. 56 neue Einträge stehen ab sofort für Sie zur Verfügung. Eine kleine Auswahl gibt`s hier:

Aktiengesellschaft

Bundesnetzagentur

CEO

Demografie

Ehegattensplitting

Fiskalpakt

GmbH

Handelsabkommen

Investment-Fonds

Kalte Progression

Lebensversicherung

Magisches Viereck

Neuverschuldung

Riester-Rente

Sharing Economy

Umsatzsteuer

Vermögenswirksame Leistungen

Wirtschaftssanktionen